Referenzen - Schneiderausbildung - Online

__________________
__________________
__________________
___________________________________________
____________________________________________
____________________________
__________________
__________________
___________________________________________
____________________________________
Direkt zum Seiteninhalt

Referenzen

Ich danke all denen, welche sich bereit erklärt haben, dieses Projekt durch Ihre Referenz zu unterstützen
Jolly Putz schreibt ...
Referenz für Tamara Berner
«Reparieren statt wegwerfen», das habe ich bei Ihr gelernt .

Tamara hat eine grosse Fachkompetenz, ist freundlich und sehr hilfsbereit. Sie hat mich nach meiner Schneiderausbildung sehr motiviert und ermutigt, um den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen – seit 1. Januar 2021 bin ich es.

Der Lerninhalt ist sehr fundiert aufgebaut und mir persönlich brachte das Schnittzeichnen enorm viel. Die vielen angefertigten Nähmuster mit verschiedenen Detailvarianten wie Krägen, Leisten, Ärmel etc. sind für mich sehr wertvoll und sie dienen mir heute noch als Nachschlagewerk.

Ich kann Ihnen die Ausbildung oder auch nur einzelne Nähprojekte unter der Leitung von Tamara herzlichst weiterempfehlen!
Tamara ist Schneiderin mit viel Herzblut und einem grossen Erfahrungs- und Wissensschatz, von welchem ich nur allzu gern profitiert habe. Sie versteht es Sachhalte klar und verständlich zu vermitteln und findet kreative Wege, wenn man etwas nicht auf Anhieb versteht. Ich habe viel von ihrer exakten Arbeitsweise lernen dürfen. Auch habe ich es sehr geschätzt mit Tamara während dem Nähen und Schnittzeichnen hin und wieder zu plaudern und auszutauschen. Ich schätze Tamara sehr als ehrliche, herzliche und offene Frau und würde die Ausbildung wieder bei ihr machen J
Manuela H.
Manuela Horvath schreibt (per E-Mail) ...
Mail von Tanja Massah ...

Einfach nur DANKE!
 
Am Anfang war mein Traum Nähen zu lernen und in Zukunft ein eigenes Atelier in Kenia zu leiten…

Bei jedem neuen Modul war ich zuerst skeptisch, ob ich den Anforderungen gerecht werden würde. Doch Tamara hat nicht nur ein immenses Wissen, was sie ihren Schülern mit Hingabe weitervermittelt. Vielmehr hat sie auch die grosse Gabe, auf jeden Schüler individuell auf seine Bedürfnisse einzugehen. Die Unterlagen sind so gut strukturiert und mit vielen Beispielen angereichert, dass es ein Leichtes ist, die jeweiligen Aufgaben zu meistern.

Ich darf mit Stolz sagen, dass 3 Jahre nach Ausbildungsende mein Traum in Erfüllung ging, nicht zuletzt durch die tolle Instruktion von Tamara. Ich hätte mir keine bessere Lehrerin wünschen können. Unter uns gesagt, die Kursunterlagen brauche ich teilweise heute noch. Denn man schneidert nicht jeden Tag das Gleiche. Und um den umfassenden Kursinhalt auswendig zu können, ist mein Gehirn vielleicht schon etwas zu träge. Umso toller ist es, ein so gutes Nachschlagewerk zur Hand zu haben und dann sofort wieder zu wissen, wie etwas geht, was man lange nicht mehr genäht hat.

Die Ausbildung bei Tamara hat mir das nötige Wissen vermittelt, nun mein eigenes Atelier führen zu können und auch auf die ganz anderen Bedürfnisse und Wünsche der Kenianer einzugehen.

Danke dir Tamara für die tolle Zeit, deine Geduld, deine Erfahrung, deinen offenen Austausch. Du hast mir den Weg soweit geebnet, dass ich inzwischen sogar eine junge Kenianerin bei mir in der Ausbildung beschäftigen kann.   
Ich kann die umfangreiche Ausbildung jedem empfehlen, auch wenn nicht jeder gleich so einen grossen Traum wie ich verfolgt. Das Zaubern von individueller Kleidung, ob für einem selbst oder andere ist einfach ein tolles Gefühl!
Mit viel Freude besuchte ich die vier Semester der Schneiderausbildung  an der Schule für professionelles Nähen und Schnittzeichnen. Durch ihre  Fachkompetenz und langjährige Erfahrung konnte mir Tamara sehr viel  beibringen: vom Schnittzeichnen,  über das Anfertigen von diversen Musterstücken bis hin zum Nähen von  Kleidern. Durch ihre geduldige und unkomplizierte Art hat Tamara in mir  das Feuer fürs Nähen und für kreative Tätigkeiten im Allgemeinen  entfacht. Sie hat mir Mut gemacht, neues auszuprobieren. Ich durfte eine tolle und unvergessliche Zeit mit ihr und den Nähkolleginnen verbringen.
Vielen Dank für alles! Herzlichst, Karin
soweit das Mail von Karin Klauenbösch
Ich habe das Ausbildungs- und Schneideratelier (damals noch in Hadlikon, Hinwil) 2 Jahre lang besucht, um meine Fertigkeiten im Schneidern zu erlangen.
Als ziemliche Näh-Anfängerin bin ich gestartet. Nichts desto trotz hat sich Tamara immer gerne Zeit genommen, es auch gerne mehrmals erklärt, damit es am Schluss von jeder Schülerin verstanden wurde.
Tamara glänzte mit ihrem breiten und ausgezeichnetem Fachwissen im Schneiderhandwerk.
Auch ihre angenehme, einfache, unkomplizierte Art und ihr beherztes Lehren (sie möchte, dass jeder die Vorgänge wirklich versteht) lernte ich sehr zu schätzen.
Ich würde diese Schule jedem empfehlen - ob Nähanfänger oder –fortgeschrittener, ob Hobbynäher oder mit dem Ziel ein eigenes Atelier zu eröffnen – es ist für jeden was dabei.
Man lernt einfach alles (Nähen, Schnitte Zeichnen/verändern und noch viel mehr), um professionell Kleider herstellen zu können.
Es waren sehr tolle 2 Jahre, mit wirklich nähbegeisterten Menschen und immer gute-Laune Stimmung.
Die Ausbildung bei Tamara hat meine romantische Vorstellung der Schneiderin auf den Boden der Tatsachen geholt.

In meinen Träumen habe ich schöne Abendmode und Brautkleider genäht. Nach dem ersten Schultag wurde mir aber schlagartig bewusst, dass der grösste  Teil der Arbeit eher technisches zeichnen beinhaltet was mir sehr schwergefallen ist. Genaues und exaktes Arbeiten  lag mir nicht besonders.

Tamara hat mir mit der nötigen Strenge und Konsequenz dazu verholfen,  mein Handwerk zu verbessern und auf eine genaue und sorgfältige Arbeit  zu achten.

Heute darf ich mit Stolz meine eigenen Kleider tragen und sie fühlen sich grossartig an.
Die Ausbildung bei Tamara war eine Bereicherung in meinem Leben die ich sofort wieder machen würde.

Nicole Fuchs
Sabrina Graf schreibt (per E-Mail) ...
Nicole Fuchs per Mail ...
Referenz „Schneiderausbildung“

Ich habe in dieser Ausbildung das Nähen systematisch und von Grund auf gelernt. Der ganze Aufbau ist klar und gut strukturiert und es gelingt Tamara Berner, die einzelnen Schritte leicht verständlich zu erklären. Alle Verarbeitungstechniken werden geübt und in einem Ordner abgelegt, der über Jahre hinweg als Nachschlagewerk sehr hilfreich ist. Das Schnittzeichnen wird Schritt für Schritt eingeführt und vertieft und ich habe dadurch wertvolle Einsicht in die Zusammenhänge von Schnittkonstruktionen gewonnen.

Ich bin dankbar, dass ich diese fundierte Schneiderausbildung absolvieren konnte und traue mich seither an jedes Nähprojekt. Ich kann sie allen empfehlen, die Wert auf eine umfassende und gründliche Ausbildung legen.

Edith Meyer, Schweiz
Ich  kann diese Ausbildung zur Schneiderin bei Tamara empfehlen.
Ich  komme aus Ungarn und habe mich als Quereinsteigerin zu diesem Kurs angemeldet.
Ich  habe alle 4 Semester gemacht und hatte nach Abschluss ein Diplom in den Händen.
Heute  besitze ich seit 5 Jahren ein eigenes Schneideratelier, das mir sehr viel Freude macht.
Obwohl  ich Linkshänderin bin, konnte mir Tamara mit ihrer geduldigen und freundlichen Art das Handwerk verständlich und perfekt beibringen.
Die  Ausbildung bei Ihr hat immer viel Spass gemacht und ich habe viel Nützliches und Neues gelernt.
Danke  Tamara, ohne Dich hätte ich das nicht geschafft.
Liebe  Grüsse Piroska von www.llmod.ch
Vom Januar 2016 bis Dezember 2017 habe ich die Schneiderausbildung in der Schule für professionelles Nähen und Schnittzeichnen bei Tamara Berner absolviert. Am meisten habe ich vom Schnittzeichnen profitiert, denn ich habe keine 08/15 Figur und kann daher nicht ganz einfach Kleider von der Stange kaufen. Es ist bis heute sehr befriedigend, ein selbst konstruiertes Schnittmuster auf einen schönen Stoff aufzulegen, ihn zuzuschneiden, das Kleidungsstück zu nähen und zu wissen, dass es passt! Allen, die eine fundierte Ausbildung zum/r Schneider/in suchen, kann ich die Kurse bei Tamara nur empfehlen.
Dr. Christina Müller
Im Jahr 2014 habe ich die Schneiderausbildung an der Schule für prof. Nähen und Schnittmuster zeichnen bei Tamara Berner gemacht.
Ich habe in dieser Schule sehr viel gelernt. Obwohl ich damals schon  60 Jahre auf dem Buckel hatte.
Der Unterricht war immer spannend. Man merkt dass es Tamara Freude bereitet wenn sie jemanden etwas lehren kann.
Wir erstellten uns auch immer ein Muster von dem Erlernten, zum Beispiel versciedene Kragen usw. Noch heute nehme ich meine
Ordner zur Hand, wenn ich etwas schon lange nicht mehr gemacht habe.
Dank dieser Schule nähe ich meine Kleider meistens selber.
Ich kann Tamara Berner nur empfehlen.
Edith Meyer meint ebenfalls per Mail
Mail von
www.llmod.ch
Boldog D. Piroska
Letziweg 5
4663 Aarburg
Tel: 079 268 88 85

Mail von Dr. Chrtistina Müller
Verena Stamm schreibt per Mail
Ich habe die Schneiderin-Ausbildung bei Tamara in Hadlikon von 2017 bis 2018 absolviert. Wegen der langen Anreise von Zermatt, im Wallis besuchte ich die Ausbildung jeweils 4 Tage am Stück.
.
Es hat mir sehr gut gefallen, auch wenn es nicht so einfach war da ich nicht so viele Vorkenntnisse hatte. Aber ich habe es doch mit Stolz  geschafft. Das kam auch von der guten ,liebevollenTamara welche mich  immer super unterstützt und motiviert hat. Sie war sehr,  sehr flexibel und unkompliziert.

Ich habe sehr viel gelernt und auch viele liebe, unterschiedliche Menschen kennen gelernt. Danke.
Ausbildung bei Tamara Berner „Schule für professionelles Nähen und Schnittzeichnen“ in Hadlikon
 
Eine Freundin von mir wurde im August 2017 pensioniert und fragte mich an, ob ich ihre Nähkurse weiterführen würde. So machte ich mich auf und studierte einige Ausbildungsangebote. Nachdem ich bei Tamara in Ihrer Schule vorbeischauen durfte, war für mich klar, dass ich hier meine Ausbildung machen würde. Neben der Professionalität von Tamara hat mich auch die geringe Anzahl Teilnehmer/innen angesprochen.
So konnte ich in den 2 Jahre bei Tamara meine früher erlernten Nähtechniken verfeinern und das Schnittmusterzeichnen erlernen. Dies half mir bei der Übernahme der Nähkurse sowie der Gründung des eigenen Nähcenters „MONRO-ART“, welches ich seit Dezember 2017 in Richterswil betreibe. Im Herbst 2018 dürfte ich dann noch die Vertretung für die Bernina Nähmaschinen (in Zusammenarbeit mit Bernina Zürich) am linken Seeufer übernehmen.
Mail von Marillia aus Zermatt
Monika Rotach-Schaller von Monro-Art
Nahed Wirth per Mail  
Ich durfte bis zur Schulschliessung in Hadlikon die ersten beiden Module bei Tamara besuchen.
In dieser intensiven, lehrreichen Zeit habe ich viel ausprobiert, vertieft, Neues gelernt. Tamara war stets darum bemüht, dass man den Inhalt versteht, konnte an der Mimik ablesen, ob man es verstanden hat oder nicht und hat schnell erfasst, was für ein Lerntyp man ist.
Auch heute schlage ich immer wieder im Ordner nach, wenn ich einen Ablauf nicht mehr weiss. Die vielen „Müsterli“ welche man genäht hat, helfen einem sehr.
Ich geniesse es, meine massgeschneiderten Kleider zu tragen.
Ich würde die Ausbildung jederzeit wieder absolvieren und wünsche Tamara auf diesem Weg viel Glück!

Online die massgeschneiderte Schneiderausbildung

___________________________________________

Online die massgeschneiderte Schneiderausbildung

____________________________
____________________________
___________________________________________
__________________
__________________
__________________

Online die massgeschneiderte Schneiderausbildung

Online die massgeschneiderte Schneiderausbildung

__________________
Zurück zum Seiteninhalt